Zum Inhalt springen

Bahnhof Hillegossen

1904 wurde der Hillegosser Bahnhof in Betrieb genommen – Jetzt ist er eine besondere Loaction.

Der historische Bahnhof Hillegossen

1904 wurde der Hillegosser Bahnhof in Betrieb genommen. Viele Jahre war er ein bedeutender Vorort-Bahnhof von Bielefeld. Mit den 8 Gleisen und dem Haltepunkt Hillegossen für den Personenverkehr herrschte immer viel Betrieb. Güterzüge für die Versorgung der Region wurden täglich abgefertigt. Bis zu 25 Eisenbahner waren für den reibungslosen Ablauf und die Abfertigung der Züge im Einsatz. Der Güterverkehr wurde in den 70er Jahren eingestellt. Der Haltepunkt für den Personenverkehr ist dann 1988 von der DB stillgelegt worden. Der Abriss der historischen Gebäude drohte, konnte aber mit viel Überzeugungsarbeit verhindert werden! Seit 1993 befindet sich der Möbel-Bahnhof mit seiner Werkstatt und den Ausstellungsflächen im ehemaligen Empfangsgebäude, der Bahnhofsgaststätte und den Güterhallen.

Der eigene Gleisanschluss
Mit der offiziellen Betriebsgenehmigung des Verkehrsministeriums NRW kann heute auch wieder Bahnverkehr von Hillegossen über das DB-Netz durchgeführt werden. Gleis 4 und Gleis 6 hat der Möbel-Bahnhof von der DB übernommen. Die Gleise wurden ertüchtigt und das Eisenbahnbundesamt sorgte für die nötige Abnahme. Die DB-Netz hat den Bahnhof Hillegossen als Be- und Entladestelle wieder in ihr Netz aufgenommen. Circus Roncalli kam 2016 als erster Nutzer nach vielen Jahren Stillstand mit einem Sonderzug nach Hillegossen. Die Kopframpe ermöglichte ein schnelles und komfortables Entladen der vielen Fahrzeuge auf dem 700 m langen Güterzug. Auch Sonderfahrten mit Personenverkehr finden von den Gleisen 4 und 6 wieder statt.

Möbel-Bahnhof

Möbel jenseits des Massengeschmacks! Schon viele Jahre können sich die Besucher und Kunden in der einzigartigen Location des historischen Bahnhof Hillegossen ihr individuelles Möbelstück aussuchen oder aber ganz nach den eigenen Wünschen anfertigen lassen. Tische „Made in Bielefeld“ in jeder erdenklichen Form und Größe werden nach Kundenwunsch gebaut. Antike Möbel sowie Restaurierungen bietet das kreative Team natürlich auch an!

Der Single-Train

Vom Hillegosser Bahnhof oder vom Hauptbahnhof Bielefeld startet der Single-Train zu interessanten Tagestouren in die Region. Gleichgesinnte kennenlernen und einen Partner fürs Leben finden. Mach mit!

Swap-Art

Lass dich inspirieren durch ein Angebot an stylischen Accessoires, individuell tauschbar und einzigartig. Egal ob hipp oder flipp, cool, business-style oder elegant – jedes Outfit wird aufgewertet, perfekt aufeinander abgestimmt und individuell! Wir hoffen, wir haben Deine Experementierfreude geweckt! swap nach Lust und Laune!

Das Weinlädchen

Ausgesuchte Bio Weine finden sich in der ehemaligen Güterhalle im idyllischen Weinlädchen von Heike. Verkostungen für Gruppen nach Terminabsprache.

Der Salonwaggon

Im historischen Salonwaggon gibt es Kunsthandwerk zu bestaunen. In ihrem Atelier fertigt Gerlinde kreative und außergewöhnliche Accessoires und Deko-Artikel für ein gemütliches Zuhause.

Die Location

Im Innenbereich oder im riesigen Außengelände des historischen Bahnhofs finden sich zahleiche besondere Motive für ein kreatives Fotoshooting. Hochzeitsfotografen oder Werbefirmen nutzen die Waggons, die Oldtimer und das gesamte Ambiente gerne für ihre Aufnahmen.

Aktuelle Events

“Immer wieder überrascht zeigen sich viele Besucher über diesen besonderen Ort in Bielefeld.”

“Tolle Location! – Das hätte ich in Hamburg oder in Berlin erwartet, aber nicht in Bielefeld!”

“Hier scheint die Zeit stehengeblieben zu sein. Man kann viel entdecken und einfach mal die Seele baumeln lassen…”

Die Oase am Rande der Stadt

Bahnhof Hillegossen
Altenburger Straße 2 – 33699 Bielefeld
Telefon: 0521-208 1953